Freitag, 17. Juli 2015

Einkauf bei HEMA

Dear international readers! The post today is about a German online shop, so no english version today - sorry!

Kennt Ihr HEMA?
Ich komme ursprünglich aus der Nähe von Bremen und da haben wir früher häufiger Ausflüge in die Niederlande gemacht. Wenn wir dort waren, haben wir die Chance genutzt, HEMA zu besuchen. Denn dort gab es immer hübsche Sachen zu entdecken und das zu fairen Preisen. Seit einigen Jahren gibt es HEMA nun auch in Deutschland und auch als Online Shop.
Ihr seht also, dass mich HEMA schon seit meiner Jugend begleitet. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich von HEMA einen Gutschein bekommen habe, um Euch davon zu berichten. Und ich habe einiges eingekauft.

Zum einen gibt es eine Basteln & Do it Yourself Abteilung, in der man viele kleine und größere Nettigkeiten kaufen kann. Ich habe mir da einige Sachen für die Planergestaltung gegönnt: Sticker, selbstklebendes Papier, Washi und ein kleines Set, das das nötigste für unterwegs beinhaltet.


Was aber auch sehr interessant bei HEMA ist, dass es alle mögliche Kisten und Kästchen gibt, die sich wunderbar zur Bastelkrams-Aufbewahrung eignen. Ich weiß nicht, wie es bei Euch ist, aber meine Kreativität fließt am besten, wenn alles an seinem Platz ist.
Deswegen habe ich im Bereich Aufbewahrung besonders zugeschlagen.
Es gibt da einige Sachen, die auf meinem Basteltisch immer in Reichweite stehen müssen: Acrylblöcke, Stempelreiniger, Kleber, Post Its... Die finden jetzt Platz in diesen praktischen Kisten mit Fächern. Die haben keinen Deckel, aber man kann sie stapeln.


Mit Deckel und ebenfalls mit Unterteilung und damit perfekt für die Aufbewahrung von Kleinkram wie z.B. Pailletten sind diese kleinen Kisten, die es im Dreier-Pack gibt.


Wer kein Plastik mag, kann auch Kästen in Holz bekommen. Diese finde ich sehr praktisch, da sie noch einen Einsatz hat.


Am besten haben mit aber die 8-Liter-Ordnungsboxen gefallen, für die es auch einen Einsatz gibt. Hier haben meine Pinsel und Wasserfarben ihr neues zu Hause gefunden. Sehr praktisch - alles zusammen und trotzdem kein Durcheinander.




So, das war zumindest mal ein kleiner Einblick in meine Aufbewahrung.
Welche Kistchen und Kästchen haben sich für Euch als praktisch heraus gestellt? Ich bin immer neugierig, wie Ihr so Eure Sachen aufbewahrt! Her mit den Tipps!

1 Kommentar:

Kathi hat gesagt…

Hallo Anni,
auf der Suche nach einer Aufbewahrungsmöglichkeit für meine Pailletten
bin ich auf Deiner Seite gelandet :)
Ich hätte eine große Bitte, wärst Du so lieb und würdest mir die kleinen
Dosen, die im Dreierpack kommen, mal vermessen?
Ich bräuchte die Größe der Fächer, bitte.
Ich war natürlich auf der Website von Hema, aber da stehen keine Details dabei.
Liebe Grüße aus dem Bayerischen Wald
Katharina :)