Friday, 30 October 2015

Happy Instagirls Halloween Blog Hop

Dear international readers! Today there's no english version of this post. Please use the google translator on the sidebar.

Ihr erinnert Euch vielleicht noch an unseren ersten Happy Instagirls Blog Hop. Und weil wir an dem Hop so viel Freude hatten (und Ihr hoffentlich auch) und weil es so viele schöne Karten zu sehen gab und weil es einfach so schön ist, selbstgemachte Karten zu bekommen und weil es so schön ist, die eigenen selbstgemachten Karten auch mal zu verschicken (und zwar an jemanden, der sie auch richtig zu schätzen weiß) und weil Birka einfach die allerbeste ist und es wieder auf sich genommen hat, das alles zu organisieren (hier bitte mal einen stehenden Applaus für Birka einfügen - los, aber wirklich alle), gibt es heute den zweiten Teil des Happy Instagirls Blog Hop.
Vielleicht nochmal kurz die Info für alle, die noch nciht wissen, was ein Happy Instagirls Blog Hop ist: Wir sind eine Gruppe von Kartenbastlerinnen, die nicht nur durch ihr Hobby sondern auch durch ihre Liebe zu Instagram verbunden sind. Und Birka hatte eine ganz wunderbare Idee: Sie hat einige der Happy Insta Girls zusammen getrommelt und einen "Kettenbrief" organisiert. Jede von uns hat einer anderen eine Karte geschickt. Und heute zeigen wir Euch in einem Blog Hop alle Karten.


Und dieses Mal steht der Blog Hop unter dem Motto "Halloween/Herbst". Und ich habe auch noch die große Ehre, den Hop zu eröffnen!
Ich hatte das große Glück eine Karte von Sonja zu bekommen, Ich bin schon lange ein groooooßßßßßeeerrr Fan von Sonja und insbesondere von ihrer Koloration. Hach, ist die Karte nicht toll! Ich liebe liebe liebe Füchse und deswegen hat Sonja mit dieser Karte genau ins Schwarze getroffen. Und habt Ihr gesehen, wie genial die Birken koloriert sind? Und wie wunderbar der Hintergrund gewischt ist! Was für ein tolles Blau!


Ok, Ihr seht, ich bin hin und weg! Und bevor ich jetzt noch weiter schwärme (und Euch beim Hüpfen aufhalte), zeige ich Euch schnell noch meine Karte, die die liebe Tanja (von der ich auch ein sehr großer Fan bin!) von mir bekommen habt.
Außenseite:


Innenseite:


Detail:


Materialien:
Stempel: Lawn Fawn ("Monster Mash")
Stempelkissen: Distress ink, Mmento
Aquarellpapier: Canson
Gelstift: Gelly Roll
3-D-Lack: efco
Garn: ?
Cardstock: Color Copy

Tanja ist auch schon die nächste in der Reihe, zu der Ihr hüpfen müsst! Viel Spaß beim Hop und sagt uns doch, wie es Euch gefallen hat!

Hier ist auch noch die ganze Blog Hop Liste, falls Ihr euch unterwegs verlauft:

15 comments:

Julia said...

Oooooooh wie cool ist das denn?
Wahnsinnig tolle Idee mit der Fledermausgirlande.
Hach... wie süß! :D
xo Julia

Some Bits and Pieces said...

Wow, die Karte ist wirklich genial! Ich die kleine Monstergirlande ist einfach so bezaubernd! :)

Wiebke said...

Oh Anni! Was für eine tolle Hop Eröffnung! Ich liebe deinen Mut zu CAS Karten, die sehen einfach immer wieder fantastisch aus!! :) und die Monstergirlande ist der Knaller!

Birka said...

anni, sooo minimalistisch, man ist ja fast enttäuscht wenn man die aus dem Umschlag holt. Aber dann, BÄM, voll die Überraschung :-) Geniale Idee anni..... nur schade, dass Tanja die dann nicht fotografieren konnte ohne das BRiefgeheimnis zu verletzen, hihi

Ruby N said...

These are very cute!

Reni Kartenwind said...

wie witzig ist *das* denn? XD Großartig, die kleinen Monsterchen!

Ich finde es ja immer wieder großartig, wie schön deine CAS sind. Ich kann mich da irgendwie nie zurückhalten... ;)

Ein toller Start in den BlogHop!

Engelchen said...

Fledermonster!!! Wie genial ist das denn, Anni?!?!?!
Die Karte ist echt ein Hingucker... vor allem in geöffnetem Zustand! ;-)
Gigantische Idee... und ich gebe Reni Recht, ein Wahnsinns-Auftakt zum Hop!!!

SonjaK said...

Hach Anni, was freu ich mich, dass dir meine Karte gefällt. Und du mich dann auch noch mit soooo viel Lob überhäufst. Da bin ich direkt um mindestens fünf Zentimeter gewachsen und laufe noch bis Weihnachten mit einem Dauergrinsen herum. Deine Karte ist auch mal wieder richtig genial! Ich kann mich den anderen mit dem, was sie gesagt haben, nur anschließen: Die Monsterchen sind zuckersüß und die Idee mit der Girlande ist einfach umwerfend. Ein großartiger Blog-Hop-Auftakt!

Lyndal said...

FABulous card Annika!! LOVE your bats :)

Anita in France said...

What an adorable card you received from Sonja, Anni ... and what a cute card you created ... love the crisp, CAS front ... the inside with the garland of bats is such a wonderful surprise ... brilliant! Anita :)

Sandy said...

The bat garland is so cute! Very clever!

Dana F. said...

Ach, Anni! Ich freu mich gerade riesig, dass der Blog Hop mich mal wieder raus aus dem Feedreader und auf Deinen Blog bringt :) In Sachen CAS macht Dir wie immer keiner was vor, aber die Idee mit der süßen Fledermaus-Girlande dazu? Love, love, love it!!

Projekt Cupcake said...

Cooooool, Anni! Die Idee, die kleinen Monsterchen als Girlande zu verwenden ist einfach super. Und deine Coloration farblich einfach passend und mit den schwarzen Flecken einfach toll! Gefällt mir :)

LG, Lisa

Julia Altermann said...

Was für eine wunderschöne CAS Karte! Die kleine Monstergirlande auf der Innenseite hätte ich nie vermutet – was für eine tolle und kreative Überraschung! Total schön gemacht.

Tanja Kewel-Neef said...

HA - und ich habe die Karte bekommen!!!! Juhuuuu! Eine Karte mehr in meiner Annikarten-Sammlung! :-) Die ist aber auch der Knaller. Wie ich es in meinem Blog-Post geschrieben haben: kommt so ganz harmlos daher und dann mach'ts PENG! Einfach genial die Idee mit der Girlande. LG Tanja